Michael DiwoBildhauerei Diwo

fröhliche Erinnerung

Hier sollte eine freundliche Erinnerung gestaltet werden, keine traurige Mahnung. Die verspielte Farbigkeit und der Bezug auf selbst gebasteltes zeigen ein fröhliches Kind. Das von einer Kerze hinterleuchtete Lichtkreuz ist ein Symbol der Hoffnung.

Kategorien: Kindergrab

Information

Grabmale für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden von uns sehr individuell gestaltet und in Einzelfertigung erstellt. Somit können auch alle Maße auf Ihre örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. In Zusammenarbeit mit Ihnen erarbeiten wir gerne eine ganz persönliche Gestaltung.

Anfrage stellen

Gestalter

Seit vielen Generationen ist die Familie Diwo kunsthandwerklich aktiv. Ursprünglich aus Frankreich stammend, fühlte man sich schnell auch an Rhein und Mosel heimisch. Der Senior - Hans Diwo - gelangte nach einigen Wanderjahren - genannt seien die Schweiz ( Basel und Genf ), Mayen ( Meisterschule ), Wittlich ( Zusammenarbeit mit Hanns Scherl, Kulturpreisträger in der Eifel ) sowie die Lüneburger Heide in`s westfälische Paderborn. Hier machte er sich zusammen mit seiner Frau Marianne, heute noch die Seele der Firma, schnell einen guten Namen. Speziell die Schriftgestaltung lag ihm im Blut. Lange Zeit hat er eng mit dem heimischen Künstler Joto Brinkschröder zusammengearbeitet. Seit dieser Zeit war ihm die Holzbildhauerei ein besonderes Anliegen.

Sohn Michael hat die Wanderlust wohl geerbt. Direkt nach der Lehre beim Vater zog es ihn in die Fremde. Der Tätigkeit am Erfurter Dom noch vor der Wende folgte seine wohl interessanteste Anstellung. Die Zeit bei der Münsterbauhütte zu Basel in einer Atmosphäre aus Akkuratesse und Freude am Handwerk war sicher prägend. Als Stipendiat der Stiftung für Begabtenförderung im deutschen Handwerk verbrachte Michael dann einen intensiven und lehrreichen Sommer an einer europäischen Restaurierungsakademie in Venedig. Zahlreiche Objekte zusammen mit der alten Paderborner Restaurierungsfirma Ochsenfarth trugen zur vielfältigen Aus -und Weiterbildung bei.

 

Philosophie

Wir versuchen, persönliche Denkmale zu gestalten.

Das bedeutet, daß der Persönlichkeit des Verstorbenen Rechnung getragen werden soll. Im Gespräch mit den Kunden sollen Wünsche, Hobbies, Vorlieben, Wesensmerkmale oder auch prägende Erlebnisse zur Sprache kommen, die vielleicht in die Gestaltung miteinfließen können.

Über Skizzen und Modelle gelangt man zu ein oder zwei Vorschlägen, die dann weiterverfolgt und vielleicht nach Ihren Vorstellungen noch einmal abgeändert werden.

Ein gelungenes persönliches Denkmal vermittelt dem Besucher auf dem Friedhof ein Bild des Menschen, dem dort gedacht wird.

Schauen Sie sich in Ruhe um. Vielleicht finden Sie ja gestalterische Lösungen, die Ihnen zusagen.

Bitte beachten Sie jedoch unser Urheberrecht an diesen Arbeiten!

Kontakt

Bildhauerei Diwo

Gestaltendes Handwerk für Denkmal, Garten und Wohnen

Riemekestr. 76

33102 Paderborn

Tel: 05251 33937

Fax: 05251 300816

Internet:
www.bildhauerei-diwo.de

e-mail:
info@bildhauerei-diwo.de

Nach oben