Uwe Spiekermann

Stele mit Kieseln

 

Oder: Die Geschichte eines Weges

Bei Kieselsteinen und Findlingen handelt es sich im allgemeinen um natürlich abgelagerte, rundgeschliffene Steine. Große Moränekieselvorkommen finden wir heute an den Rändern ehemaliger Gletscher. In Jahrmillionen wurden diese Gerölle über Flüsse weit auch bis in unsere Regionen transportiert. Auf diesem Wege stoßen und schleifen sich die Kanten der Steine ab und es entstehen weiche Formen.

Dieses Grabmal erzählt nun die Geschichte eines Weges. Ein Prozess der Wandlung, am Ende eines Weges fein geformt, das Ziel erreicht. Der eckige Sockel, trägt Kiesel, die in einzelnen Schritten der vollendeten Form entgegen streben. Symbolisch für das Leben, das vorbestimmt im Tode endet.
Es ist aber auch die Suche und die Frage nach dem Perfekten und dem Richtigen.
Es ist die Sinnsuche, die naturgegebene Bestimmung, es sind die Grenzen und Verläufe, die wir hinnehmen müssen wie sie sind.

Material Ocean Beige - Kalkstein aus dem Iran, Oberfläche mattgeschliffen, mit natürlichen Kieseln

Kategorien: Einzelgrab / Urnengrab / Doppelgrab

Maße (B x H x T)

20 x 105 x 20 cm

Preis (Brutto)

3397,-- € (inkl. der gesetzlichen MwSt.)

NEU: Inkl. Kosten für Transport, Fundament, Versetzen bundesweit und Beschriftung mit 25 Zeichen. Bei Lieferung / Aufstellung auf deutsche Inseln bitte gesondert anfragen.

Anfrage stellen

Gestalter

K.H.Spiekermann ist eine überregional tätige Steinbildhauermeisterwerkstatt in der zweiten Generation. Wir verbinden Handwerkstradition mit zeitgemäßer und individueller Gestaltung von Natursteinen.

Unser Service umfasst die reibungslose Abwicklung vom Entwurf über die Planung bis zur Ausführung.
Dazu gehört die Abwicklung vom Antrag bis zur Genehmigung des Grabmales, sowie die Aufstellung auf dem Friedhof selbst. Wir bearbeiten alle Natursteine sowie Metall, Bronze, Glas oder Holz.

Entscheidend für uns sind Ihre Wünsche, für die wir mit viel Zeit und Einfühlung Vorschläge entwickeln und mit Ihnen beraten.

Unsere Werkstatt wurde 1964 von meinem Vater, Karl Heinz Spiekermann, gegründet.

Philosophie

 

Was bleibt uns am Ende
eines Lebensweges?

 

Ein Mensch geht, doch er geht nicht 
ohne eine Spur zu hinterlassen.
Es bleibt eine Lücke und es gibt nichts,
das diese Lücke füllen könnte.

Unsere Erinnerung ist das Wesentliche
einer Beziehung. Und unsere Trauer
sucht einen Ort, an dem wir unsere
Erinnerung wach halten.

Mit meinen Grabzeichen möchte ich
Lebensspuren sichtbar machen.
Ich gestalte Grabstellen als Ort,
an dem wir den verstorbenen Menschen
an seinen Spuren wiedererkennen können, als einen Ort der Begegnung.

Ein Ort der die Würde und die Individualität von uns Menschen respektiert.

Kontakt

K.H. Spiekermann
Inhaber Uwe Spiekermann

Steinbildhauermeister
Gepr. Restaurator i.H.

Hanseatenstraße 44
30853 Langenhagen

Telefon: 0511 / 86 67 97-00
Telefax: 0511 / 86 67 97-01

e-mail: info@kh-spiekermann.de

www.kh-spiekermann.de

Friedhof Grenzheide, Langenhagen
Telefon: 0511 86 67 97-02

 

 

 

Nach oben